Spurvermessung

Durch falsch eingestellte Spur (oder Sturz) erhöht sich der Reifenabrieb. Die Lebensdauer der Reifen wird zum Teil erheblich verkürzt.
Falsch eingestellte Achsgeometrie führt zu einem höheren Rollwiederstand der Reifen und damit zu erhöhtem Treibstoffverbrauch. Tragende Fahrwerksteile werden durch fehlerhafte Achsgeometrie zusätzlich belastet. Dadurch entsteht höherer Verschleiß.

Sicherheit, Fahrstabilität und Fahrkomfort:

Falsche Spur- und Sturzwerte beeinträchtigen die Fahrstabilität (Fahrzeug wird schwammig) und damit die Fahrsicherheit negativ. Auch der Fahrkomfort nimmt ab (z.B. durch schlechten Geradeauslauf)

Umweltschutz:

Wenn der durch fehlerhafte Achsgeometrie verursachte erhöhte Reifenabrieb vermieden werden kann, bedeutet das weniger Umweltbelastung. Optimale Spur- und Stutzeinstellung wirkt positiv auf den Treibstoffverbrauch, was zu einer Reduzierung des Schadstoffausstosses der Fahrzeuge führt.